Gibt es nicht mehr -> * Carsharing probieren

  RSS-Feed

 Passwort-geschtzte Bereiche Mitglieder-Bereich

Vaterstettener Auto-Teiler e.V.
Vaterstettener Auto-Teiler e.V.
Vaterstettener Auto-Teiler e.V.
Vaterstettener Auto-Teiler e.V.
Vaterstettener Auto-Teiler e.V.

Aktuelle Neuigkeiten des Vereins

Zwei neue Autos!

In diesem Monat werden unseren Mitgliedern zwei neue Autos zur Verfgung stehen: Zum einen kann jetzt am Stellplatz in der Steinrschenstrae erstmals ein Opel Karl genutzt werden. Es ist ein 5-triger Kleinwagen mit 75 PS. Er ersetzt den Toyota Aygo.
Zum anderen wird demnchst der Opel Corsa am Rossinizentrum durch einen neuen Toyota Yaris beerbt. Beiden tragen natrlich unsere neuen 25-Jahr-Aufkleber in gelb.

Neuer Carsharing-Verein in Grasbrunn!

Seit Ende Februar hat die Gemeinde Grasbrunn ihren eigenen Carsharing-Verein: den Auto-Teiler Grasbrunn e.V. (ATG)

In den letzten drei Jahren konnten die Brger den Toyota Yaris nutzen, den der VAT am Rathaus in Neukeferloh platziert hatte. Der Wagen wurde jedoch nicht ausreichend gebucht und so gab es berlegungen, das Fahrzeug demnchst abzuziehen.

Grund fr die geringe Auslastung des Yaris scheint die mangelnde ffentlichkeitsarbeit zu sein. Bislang wussten einfach zu wenig Brger von dem Angebot des Carsharings vor Ort.

Das soll sich nun ndern! Denn ber die Vorteile des Carsharings ist man sich einig. So gibt es nicht nur den kologischen Nutzen, wie die Reduzierung des Verkehrsaufkommens und damit eine Senkung des CO2-Ausstoes. Auch Parkplatzproblem innerhalb der Gemeinde knnen gelst werden und nicht zuletzt zahlt sich Carsharing fr den Nutzer in Form von barer Mnze aus.

Brger aus Grasbrunn und Neukeferloh, die bisher Mitglieder im Vaterstettener Auto-Teiler waren, knnen problemlos zum neuen Verein wechseln.

Mitglieder werben und 25 Euro sichern

Zum 25. Jahr des Bestehens der Vaterstettener Auto-Teiler e.V. gewhrt der Verein allen Mitglieder, die weitere Mitglieder werben, eine Gutschrift in Hhe von 25 Euro fr jedes geworbene Mitglied.

Das neu geworbene Mitglied gibt beim Abschluss der Mitgliedschaft einfach an, von wem es geworben wurde. Der Betrag wird dann automatisch dem Carsharing-Konto des werbenden Mitglieds gutgeschrieben. Die Gutschrift entspricht 100 Freikilometern im gnstigsten Tarif fr unsere Kleinwagen.

Die Regelung gilt ab dem 1.1.2017. Weitere Informationen

Straenfest in Vaterstetten am 30.7.2016 ab 12:00 Uhr

Bei hoffentlich gutem Wetter ist der VAT diese Jahr wieder mit einem Stand, Auto und Anhnger auf dem Straenfest 2016 in Vaterstetten dabei. Jeder, der sich informieren mchte, findet am Stand kompetente Carsharer, eine groe Karte mit allen Standpltzen und die Mglichkeit sich genau zeigen zu lassen, wie das mit dem Carsharing funktioniert.

Daneben ist das Straenfest auch eine gute Gelegenheit, sich mit anderen Carsharern auszutauschen oder als Mitglied ungezwungen ins Gesprch zu kommen. Wir freuen uns ber jeden, der den Weg zu uns findet. Seien Sie dabei!

Mitgliederversammlung am 7.4.2016 im Rathaus Vaterstetten

Der VAT e.V. ldt am Donnerstag, dem 7.4.2016 zur Jahreshauptversammlung alle Mitglieder ein. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr im groen Sitzungssaal. Themen dieses Jahr sind
- Berichte des Vorstandes
- Wahl der Vorstnde, Beisitzer und Kassenprfer
- Vortrag von Prof. Dr. Krug der Hochschule Mnchen zum Thema Neuste Entwicklung in der Fahrzeugtechnik und zum autonomen Fahren.

Wir freuen uns ber zahlreiches Erscheinen!

Neuer Kombi Opel Astra Tourer am Rathaus (4.9.2015)

Die groen Autos laufen pro Jahr erfahrungsgem die meisten Kilometer und erreichen damit auch recht schnell die Kilometergrenze, an der sie ausgetauscht werden mssen. Fr den Toyota Avensis Kombi war die Grenze erreicht. Seit dem 4. September steht am Rathaus ein Astra Kombi. Als Besonderheiten ist es ein Dieselfahrzeug, besitzt eine Start-Stopp-Automatik und ist mit unserer selbstentwickelten elektronischen Zugangskontrolle ausgestattet.

Das Fahrzeug ist als Astra-MR im Buchungssystem zu finden. Wir wnschen gute Fahrt!

Sommer- und Grillfest am Samstag 1.8.2015 ab 14:00 Uhr

Es ist wieder soweit: Wir feiern unseren 23. Geburtstag mit einem ausgelassenen Grillfest auf dem Vereinsgelnde der Bogenschtzen in Baldham (vielen Dank dafr an die Bogenschtzen!)

Neben dem obligatorischen Grillen und Lagerfeuer gibt es diesmal zwei besondere Highlights: Wer mag, kann mit einem extrem sportlichen Tesla S85D Elektro-Auto eine Runde drehen (vielen Dank an Ralph Rulle!) und auch mit einem Segway (einem selbststabilisirenden Steh-Elektroroller) fahren (vielen Dank an Rainer Hartmann und Familie)

Alle Informationen zum Fest findet jeder auf unserer Sommer-Grillfest-Seite. Dort steht, wo es stattfindet, wann es losgeht, das Programm und andere Infos.

Eingeladen sind nicht nur Mitglieder, sondern auch alle, die Interesse am VAT haben sowie natrlich alle Bogenschtzen, die uns kennenlernen wollen.

Wir sind auf dem Straenfest in Vaterstetten am 20. Juni 2015

Sich einfach, unverbindlich und in lockerer Atmosphre ber das Thema Carsharing in Vaterstetten informieren das ist am 20.6. ab 13:00 Uhr auf dem Straenfest in Vaterstetten ganz einfach mglich. Am Stand des VAT e.V. finden Sie Mitglieder, Experten und Vorstnde, die Ihnen gerne erlutern, wie Carsharing funktioniert, wo unsere Autos im Gemeindegebiet stehen, was das Ganze kostet und wie kurzfristig man ein Auto buchen kann.

Der Stand steht in der Wendelsteinstrae gegenber vom HS-Markt an gewohnter Stelle. Neben Prospekten und einer groen Vaterstettenkarte mit allen Fahrzeugstandorten werden auch Fahrzeuge zum Probesitzen bereit stehen. Wir zeigen gerne unser Buchungssystem und beantworten Fragen aller Art.

Fr alle Mitglieder ist der Stand natrlich auch Treffpunkt und Mglichkeit, sich auszutauschen. Nutzen Sie die Chance!

Brgermeister Reitsberger wird 300. Mitglied (26.5.2015)

Heute haben die Vaterstettener Auto-Teiler den Vaterstettener Brgermeister Georg Reitsberger als 300. Mitglied in den Verein aufgenommen. Er will damit ein Zeichen setzen, dass Carsharing einen wichtigen Beitrag fr die Gemeinde leistet, da jedes Carsharing-Fahrzeug fnf bis zehn 10 andere Fahrzeuge ersetzt. Das hilft die zugeparkte Gemeinde zu entlasten. Da der Verein den Brgermeister als Familie aufnimmt, werden auch die Familienmitglieder des Reitsberger Hofs die Fahrzeuge nutzen knnen.

Die lokale Presse von B304.de und des Grafinger Anzeigers waren vor Ort. Auch das Lebendige Vaterstetten wird einen Bericht bringen.

Die Gemeinde Vaterstetten ist als Institution bereits seit 2010 Mitglied im VAT. Die Angestellten der Gemeinde knnen auf alle 21 Fahrzeuge des Vereins zugreifen und diese nutzen.

Ergebnisse der Mitglieder-Versammlung 2015 (29.04.2015)

Im Lichthof des Rathauses Vaterstetten fand dieses Jahr die Hauptversammlung der Vaterstettener Auto-Teiler e.V: statt. Neben den Berichten des erweiterten Vorstandes durch Rainer Hartmann, Klaus Breindl, David Ghler, Oliver Fleig, Erich Mack, Dirk Bhme und Konrad Angermaier sowie der Kassenprfer Annette Rulle und Manfred Rupprecht stand vor allem eine technische Neuerung zur Debatte: Die elektronischen Streckenerfassung. Ziel ist es, die gefahrenen Kilometer der Mitglieder elektronisch zu erfassen und ins Abrechnungssystem zu bernehmen, um die Erfassung zu erleichtern und fehlende Eingaben sowie Fehler in den Fahrtenbchern besser auflsen zu knnen. Die Mitgliederversammlung hat dazu den Vorschlag des Vorstandes, diese Umstellung vornehmen zu wollen, ohne Gegenstimme angenommen.

Vorstand David Ghler, zustndig fr Kommunikation & IT, wurde fr 2 Jahre wiedergewhlt. Der offene Posten des Beisitzers fr ffentlichkeitsarbeit konnte in der Versammlung nicht wiederbesetzt werden.

Ausdrcklicher Dank ging an die vielen ehrenamtlichen Helfer (mehr als 30 aktive Personen!), die unseren Verein so erfolgreich machen! Eine bersicht ber die Struktur des Vereins findet sich in unserem Organigram.

2014: die Vaterstettener Auto-Teiler in Zahlen (18.03.2015)

Erneut ist ein erfolgreiches Jahr fr die Vaterstettener Auto-Teiler vergangen. Zeit fr einen kleinen Rckblick:

Der Verein hat ber 40 Vaterstettener, Baldhamer und Grasbrunner Brger von den zahlreichen Vorteilen des Autoteilens berzeugen knnen: die mittlerweile 291 Mitglieder sind 351.000 km gefahren, verteilt auf 58.000 Stunden. 14 Mitglieder teilen sich in etwa ein Auto. Jeder Vaterstettener Auto-Teiler ist durchschnittlich 1.267 km gefahren. Die Auslastung der Fahrzeugflotte lag in etwa bei 30%. Das wiederum bedeutet, dass zu nahezu jeder Tages- und Nachtzeit ein Auto in der gewnschten Fahrzeugklasse zu buchen war. Und wer mal kein Auto fahren mchte, kann auf die gnstige Nutzung unserer MVV-Karten umsteigen. Es ist also fr jeden Geschmack das Passende dabei.

Wer Nheres ber den Verein erfahren und eventuell selbst Mitglied werden mchte, kann uns gerne telefonisch unter der 08106/2352511 oder ber unser Kontaktformular erreichen.

Verjngungskur der Fahrzeugflotte (09.12.2014)

Die Mitglieder des VAT legen Wert auf einen modernen und umweltfreundlichen Fuhrpark. Die mittlerweile 20 Fahrzeuge des Vereins werden immer jnger.

Verteilt ber das Jahr 2014 konnten wir fr jede Fahrzeugklasse ein neues Auto kaufen:

Das Durchschnittsalter der Fahrzeugflotte liegt nunmehr bei unter drei Jahren und die Verjngungskur geht weiter!

In der letzten Sitzung hat der Vereinsvorstand bereits die Planung fr das neue Jahr in Angriff genommen. Weitere Erneuerungen stehen an und der erste Autokauf ist bereits beschlossen. Ein neuer Toyota Yaris wird den Fuhrpark weiter verjngen und steht bereits im Frhjahr zur Verfgung!

Neuer Bus/Transporter Opel Vivaro steht bereit (12.4.2014)

Jetzt ist die Flotte wieder komplett: Mit dem zweiten 9-Sitzer-Bus/Transporter, dem Opel Vivaro in der Stellplatzzone AB haben wir wieder zwei groe Fahrzeuge in der Flotte. Die Stellplatzzone AB (AB steht fr Anemonenstrae/Bahnhofstrae) liegt sdlich des Vaterstettener S-Bahnhofs. Das Fahrzeug ist mit 3 Sitzreihen ausgestattet, die man temporr ausbauen kann. Fr den Zugang ist wie blich die Transponder-Karte ntig.

Das Fahrzeug gehrt zur Fahrzeugklasse der Transporter und kostet noch 35 Cent/km (ab 1. Juli dann 40 Cent/km). Es ist relativ gut ausgestattet und hat ASP, ESP, Klimaanlage, Anhngerkupplung, Radio mit AUX-in und USB-Anschluss und einen Tempomat.

Neuigkeiten aus der Mitgliederversammlung (10.3.2014)

Am 10.3.2014 hat die Mitglieder-Versammlung im Rathaus die Weichen fr weiteres Wachstum des VAT e.V. gestellt und etliche Beschlsse gefasst.

Als wichtigste Neuerung wurde festgelegt, wichtige operative Ttigkeiten Schritt fr Schritt auf bezahlte Krfte auszulagern. Dennoch sollen noch mglichst viele Aufgaben ehrenamtlich erledigt werden, da der Verein sonst nicht funktionieren kann.

Fr die neue Kraft - die zunchst 10 und Ende des Jahres 20 Stunden pro Woche arbeiten wird - wurde eine Erhhung der Preise beschlossen. Fr fasst alle Kilometer-Tarife steigt der Preis am 1. Juli 2014 um 5 Cent. Die Zeitpreise wurden ebenfalls verndert. Genaueres findet sich auf unsere Seite Kosten.

Aus unterschiedlichen Grnden gab es einige Wechsel im erweiterten Vorstand. Unsere langjhrigen, sehr engagierten Beisitzer Bernhard Roth (Mitglieder), Gnter Martin (Finanzen) und Christian Sommer (Fuhrparkleitung) scheiden aus persnlichen Grnden aus. Neu von der Mitgliederversammlung gewhlt sind Oliver Fleig (DV-Koordination), Konrad Angermeier (Mitglieder) und Erich Mack (Finanzen). Einen Teil der Fuhrparkleitung bernimmt die neue festangestellte Kraft. Unsere Vorstnde Klaus Breindl und Rainer Hartmann sowie die Rechnungsprfer Annette Rulle und Manfred Rupprecht wurden in ihren mtern besttigt.

Neuer Flyer mit aktuellen Standpltzen (10.2.2014)

Unser Flyer mit den aktuellen Infos war schon in die Jahre gekommen und fast nichts mehr hat gestimmt. Jetzt gibt es eine aktuelle Fassung. Darin sind alle Standorte und Fahrzeuge auf einer schnen Karte verzeichnet. Natrlich findet man darin auch die aktuellen Preise und Ansprechpartner, falls man Mitglied werden mchte.

Auch fr Mitglieder ist der Flyer praktisch. Die Karte auf der 2. Seite kann man ausdrucken und sich an die Wand pinnen. Damit hat man eine gute bersicht, welche Fahrzeuge wo stehen.

Gemeinde Grasbrunn wird VAT-Mitglied (18.11.2013)

Nach kurzen und sehr fruchtbaren Gesprchen mit der Gemeinde Grasbrunn/Neukeferloh ist die Gemeinde Grasbrunn am 18.11. offiziell Mitglied der Vaterstettener Auto-Teiler e.V. geworden. Brgermeister Korneder und Vorstand Klaus Breindl haben feierlich einen neuen Toyota Yaris auf dem Stellplatz vor dem Rathaus Grasbrunn in Betrieb genommen. Das Fahrzeug kann ab sofort gebucht werden. Wir danken der Gemeinde und dem Brgermeister fr die sehr unkomplizierten Verhandlungen und dafr, dass wir direkt vor dem Rathaus einen Stellplatz zur Verfgung bekommen haben.

Fr die Mitglieder in Neukeferloh/Grasbrunn hat der VAT einen eigenen Bereich geschaffen. Koordiniert wird dieser von Dirk Bhme, der schon als EDV-Verantwortlicher zum erweiterten Vorstand gehrt. Er bernimmt die Betreuung aller Mitglieder in Neukeferloh und koordiniert alle Anfragen und Aufgaben fr den Bereich Neukeferloh/Grasbrunn. Als ehrenamtlicher Car-Chef hat sich Herr Ziegler bereit erklrt, die anstehenden Aufgaben zu bernehmen. Fr die Reinigung des Fahrzeugs engagiert sich ehrenamtlich Frau Gabler.

Im Buchungssystem wurde fr Neukeferloh/Grasbrunn ebenfalls ein eigener Fahrzeugbereich geschaffen. Alle Mitglieder des VAT e.V. - egal ob wohnhaft in Vaterstetten oder Grasbrunn - knnen nach wie vor alle Fahrzeuge wie bisher nutzen.

Wir hoffen, durch den reprsentativen Stellplatz vor dem Rathaus und durch das Engagement der Mitglieder in Neukeferloh und der Gemeinde, dass das Carsharing-Angebot in Grasbrunn bald wchst und weiter floriert.

Eine News-Meldung dazu gibt es bereits auf der lokalen News-Seite B304.de.

Radio-Sendung auf Bayern2 am 11.11. um 21:03 Uhr

Am 11.11.2013 wird auf Bayern2 in der Themenreihe Theo.Logik ein Beitrag zum Thema Share Economy gesendet, in dem auch der Vaterstettener Auto-Teiler e.V. eine Rolle spielt. Redakteur Joseph Rhmel war am 2. November bei uns vor Ort und hat mit Christoph Leipold, seiner Frau und David Ghler ein Radio-Interview gefhrt. Wir sind gespannt, was davon in der Sendung gebracht wird.

Vorab-Informationen ber die Sendung gibt Online unter Bayern 2 - Theo.Logik.

Neue Fahrzeuge und Stellpltze (September 2013)

Die VAT-Flotte wchst weiter. Seit Anfang September gibt es einen neuen groen Kompakten in der Carl-Orff-Strae als Ersatz fr den schon schmerzlich vermissten Yaris Verso. Es ist der Nemo CO. Das Auto verfgt ober ein hohes Heck, um damit auch grere Gegenstnde transportieren zu knnen. Seitliche Schiebetren hinten erleichtern vor allem Kindern das Ein- und Aussteigen, ohne andere Autos beschdigen zu knnen.

Auerdem hat der Verein zwei neue Stellpltze eingerichtet. Der erste liegt an der Karl-Bhm-Strae zwischen Kreisel und Marktplatz Baldham. Dort steht der noch relativ neue Zafira BF. Ebenfalls neu ist die Stellplatzzone BS in der Brunnerstrae. Dort steht ein neuer Opel Corsa. Damit ist auch Baldham jetzt mit eine dichten Netz an Stellpltzen versorgt.

Der VAT e.V. auf dem Straenfest am 29. Juni 2013

Wer sich schon immer mal unverbindlich ber das Thema Carsharing in Vaterstetten informieren wollte, findet am 29.6. ab 13:00 Uhr auf dem Straenfest in Vaterstetten die beste Gelegenheit. Am Stand des VAT e.V. finden Sie Mitglieder, Experten und Vorstnde, die Ihnen gerne erlutern, wie Carsharing funktioniert, wo unsere Autos im Gemeindegebiet stehen, was das Ganze kostet und wie kurzfristig man ein Auto buchen kann.

Der Stand steht in der Wendelsteinstrae gegenber vom HS-Markt an gewohnter Stelle. Neben Prospekten und einer groen Vaterstettenkarte werden auch Fahrzeuge zum Probieren bereit stehen. Auf einem Tablet-PC zeigen wir gerne unser Buchungssystem und beantworten Fragen aller Art.

Fr alle Mitglieder ist der Stand natrlich auch Treffpunkt und Mglichkeit, sich auszutauschen.

Neues Auto: Aygo MR steht ab sofort bereit (1.5.2013)

Durch den Ausfall der Smarts hatten wir am Rathaus Vaterstetten seit einigen Monaten neben einem Yaris nur zwei groe Autos. Durch die Anschaffung eines neuen Aygos gibt es jetzt in der Mitte Vaterstettens wieder ein preisgnstiges Fahrzeug. Das Auto gehrt zur Fahrzeugklasse Kleinwagen und kostet daher nur 20 Cent pro Kilometer. Wer genaue Preisberechnungen anstellen mchte, kann die mit unserem Kostenrechner tun.

Den bisher am Rathaus postierten Zafira haben wir vorbergehend an den Stellplatz CO in der Carl-Orff-Strae verlegt, da er noch keine ffnungselektronik eingebaut hat. Sobald das geschehen ist, wird er den Stellplatz in der Nhe der Karl-Bhm-Str. verlegt.

News aus 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003